Banking-Apps oder Filialen – wie schaut die Bank der Zukunft für Verbraucher aus?

Liebe Gäste, am 24. Januar, um 19:30 Uhr, im en passant (Schönhauser Allee 58, 10439 Berlin) findet der Berliner Pub Talk zu „Banking-Apps oder Filialen – wie schaut die Bank der Zukunft für Verbraucher aus?“ in Berlin statt. Wir freuen uns auf euch! Alles Gute Matthias Bannas / Berliner Pub Talk Wer diskutiert? Philipp Blankenagel …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/banking-apps-oder-filialen-wie-schaut-die-bank-der-zukunft-fuer-verbraucher-aus/

Lohngerechtigkeit für Frauen: Bürokratiemonster ohne Wirkung?

  Frauen verdienen durchschnittlich, auf die gesamte Wirtschaft betrachtet, weniger als Männer. Die Bundesregierung will mit einem Lohngerechtigkeitsgesetz gegensteuern. Hierzu diskutierten Birgit Kömpel MdB, Mitglied im Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit Christina Ramb, Leiterin der Abteilung Arbeitsmarkt bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Antje Sirleschtov, Leiterin der Hauptstadtredaktion des Tagesspiegels, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/lohngerechtigkeit-fuer-frauen-mehr-buerokratie/

young and restless Digtalk 2017 – Berliner Meisterschaft im Stegreifreden

Der Berliner Pub Talk war auch in diesem Jahr beim young and restless Digtalk, der alljährlichen deutsch/englischen Berliner Meisterschaft im Stegreifreden, dabei. Veranstaltungsort war erneut das Telefonica Basecamp. Hier das Video der Veranstaltung. Zu sehen ist die tolle Moderation von Lea Umbach und Renko Pauwels, viele wunderbare kurze Stegreifreden zur Digitalisierung und natürlich das spannende …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/young-and-restless-digtalk-2017-berliner-meisterschaft-im-stegreifreden/

Was tun gegen Hatespeech?

  Soziale Medien und Informationsangebote im Internet werden von vielen Bürgern als Ort für politische Debatten genutzt. Um eine demokratische Streitkultur zu fördern, stellt sich die Frage, wie Nutzer und Institutionen mit strafbaren, rassistischen und herabwürdigenden Kommentaren – sog. „Hatespeech“ – umgehen sollten. Darüber diskutierten Andrea Dernbach, Politische Reporterin beim Tagesspiegel mit der Social-Media-Expertin Christiane …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/was-tun-gegen-hatespeech/

Warum haben die Jungen in der Politik nichts zu melden?

  Einige politische Entscheidungen der jüngsten Zeit machen deutlich, dass die Macht der jüngeren Generationen begrenzt ist. Beispiele sind das letzte Rentenpaket der Bundesregierung oder der Brexit. Wie die Jungen mehr Zugriff auf die Politik bekommen können, diskutierten Wolfgang Gründinger, Sprecher der Stiftung Generationengerechtigkeit und Autor mehrerer Bücher zum Thema (u.a. „Alte Säcke Politik“), mit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/warum-haben-die-jungen-in-der-politik-nichts-zu-melden/

Innere Sicherheit in Berlin – geht das besser?

  Die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus rückt näher, am 18. September ist es endlich soweit. Ein – womöglich wahlentscheidendes – Thema ist die Innere Sicherheit. Hierzu diskutierten Dr. Robbin Juhnke, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus mit der stellvertretenden Landesvorsitzenden der Landesgruppe Berlin der Deutschen Polizeigewerkschaft im dbb (DPolG), Sabine Schumann und Robert Ide, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/innere-sicherheit-in-berlin-geht-das-besser/

DDR-Geschichte besser erzählen – nur wie?

Die DDR-Geschichte ist in Berlin überall präsent. Dennoch nimmt das Wissen über die DDR in der Bevölkerung ab. Aus diesem Grund diskutierten am 14. Juli Hannah Berger, Pressesprecherin der Stiftung Berliner Mauer mit Robert Ide, Leiter der Berlin/Brandenburg-Redaktion des Tagesspiegels und Stefan Liebich MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss für die Bundestagsfraktion Die Linke, beim Berliner …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/ddr-geschichte-besser-erzaehlen-nur-wie/

Neues Sexualstrafrecht – ist „nein heißt nein“ die bessere Lösung?

  Mit den massiven Übergriffen auf Frauen in Köln zum Jahresanfang und der Gerichtsverhandlung zum Fall Gina Lisa Lohfink hat der öffentliche Druck auf die Bundesregierung zugenommen, das Sexualstrafrecht zu reformieren. Am 28. Juni diskutierten Elvis Jochmann, Strafverteidiger und Anwalt für Strafrecht, mit Jost Müller-Neuhof, rechtspolitischer Korrespondent beim Tagesspiegel und Halina Wawzyniak MdB, rechtspolitische Sprecherin …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/neues-sexualstrafrecht-ist-nein-heisst-nein-die-bessere-loesung/

Flughafen Tegel endlich schließen … oder doch nicht?

  Der Flughafen Tegel ist bereits einige Jahre länger im Betrieb als geplant. Nun wird mit einem Volksbegehren das Ziel verfolgt, den Flughafen auch nach Eröffnung des BER offen zu halten. Hierzu diskutierten Sebastian Czaja, Generalsekretär und FDP-Spitzenkandidat bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und Mitinitiator des Volksbegehrens, mit Robert Ide, Leiter der Berlin/Brandenburg-Redaktion des …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/flughafen-tegel-endlich-schliessen-oder-doch-nicht/

Rhetorik? Einfach lernen … in den Berliner Toastmasters-Clubs

Reden lernt man nur durch reden. Das geht in den zehn Berliner Toastmasters-Clubs. Hier kann jeder regelmäßig Rhetorik trainieren. Als Gast könnt Ihr, so oft wie Ihr möchtet, die Clubabende der Berliner Toastmasters-Clubs kostenlos und ohne Anmeldung besuchen. Jeder Clubabend hat einen festen Ablauf. Es gibt vorbereitete Reden, die von Clubmitgliedern gehalten werden. Es gibt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/rhetorik-einfach-lernen-in-den-berliner-toastmasters-clubs/

Genug Wohnungen für Berlin – schaffen wir das?

  Wohnungsmangel in Berlin ist eines der zentralen Themen zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses am 18. September. Dr. David Eberhart, Pressesprecher des BBU – Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., Dr. Klaus Lederer, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus der Partei Die Linke und Robert Ide, Leiter der Berlin/Brandenburg-Redaktion des Tagesspiegel, diskutierten dieses Thema …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/genug-wohnungen-fuer-berlin-schaffen-wir-das/

Schlecht und falsch ausgerüstet – wie einsatzfähig ist die Bundeswehr?

  Die mangelhafte Ausrüstung der Bundeswehr sorgt seit Jahren für Schlagzeilen. Am 13. April diskutierten in Berlin-Mitte: Dr. Hans-Peter Bartels, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages und General a.D. Harald Kujat, ehemaliger Generalinspekteur, beim Berliner Pub Talk @Wahlkreis über die Ausstattung der Bundeswehr. Die Moderation übernahm Alan Schapke von den Berliner Redekünstlern. Die Veranstaltung war eine Zusammenarbeit …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/schlecht-und-falsch-ausgeruestet-wie-einsatzfaehig-ist-die-bundeswehr/

Muss aus Berlin eine Fahrradstadt werden?

  Mobilität und Verkehr spielt für die Berliner eine wichtige Rolle. Das wurde beim Berliner Pub Talk zum Fahrradvolksentscheid deutlich. Ole Kreins MdA, Sprecher der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus für Verkehr und Heinrich Strößenreuther, Mit-Initiator der Initiative Volksentscheid Fahrrad, stellten sich der Diskussion mit dem Publikum. Die Moderation hat Alan Schapke von den Berliner Redekünstlern …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/muss-aus-berlin-eine-fahrradstadt-werden/

Lebensmittel – brauchen wir mehr Transparenz und strengere Standards?

Kaum ein anderes Thema bewegt die Menschen so stark wie die Ernährung. Am 7. März diskutierten Stephan Becker-Sonnenschein, Geschäftsführer des Vereins Die Lebensmittelwirtschaft e.V. und Renate Künast MdB – Bündnis 90 / Die Grünen, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Recht und Verbraucherschutz und ehemalige Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft beim Berliner Pub Talk über Lebensmittel. Partner der Veranstaltung, die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/lebensmittel-brauchen-wir-mehr-transparenz-und-strengere-standards/

Deutschland ohne Öl – ist das sinnvoll?

  Wenn Deutschland seine Verpflichtungen aus der Pariser Klimakonferenz einhält, wird das für den Einsatz des Rohstoffs Öl nicht folgenlos bleiben. Hierzu diskutierten am 25. Februar beim Berliner Pub Talk die Gäste Axel Graf Bülow, Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband Freier Tankstellen und Unabhängiger Deutscher Mineralölhändler e. V. – bft und Landesvorsitzender der FDP Brandenburg, sowie Dr. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/deutschland-ohne-oel-ist-das-sinnvoll/

Nudging – bessere Gesetze oder Manipulation der Bürger?

Das Thema Nudging ist spätestens mit dem Bestseller „Nudge: Wie man kluge Entscheidungen anstößt“ von Richard H. Thaler und Cass R. Sunstein in Deutschland angekommen. Am 28. Januar haben Dr. Jana Diels, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei ConPolicy (Institut für Verbraucherpolitik) und Linda Teuteberg, Mitglied des Bundesvorstandes der FDP und stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Brandenburg, hierzu beim …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/nudging-bessere-gesetze-oder-manipulation-der-buerger/

Schärferes Waffenrecht – ist das sinnvoll?

Am 26. November wurde im Berliner Pub Talk über das Waffenrecht diskutiert. In Deutschland gibt es 1,45 Millionen legale Waffenbesitzer (2,28 Millionen Erlaubnisse). Irene Mihalic, Mitglied des Deutschen Bundestages für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Obfrau im Innenausschuss sowie Sprecherin für innere Sicherheit diskutierte mit Katja Triebel, die Geschäftsführerin und Inhaberin der Triebel Jagd- …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://berlinerpubtalk.de/schaerferes-waffenrecht-ist-das-sinnvoll/

Ältere Beiträge «